Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Sie erreichen unsere Mobilitätszentrale telefonisch unter:

05151 788988

Brückensperrung in Fuhlen: Änderungen im AST-Verkehr

Während der niedersächsischen Sommerferien kommt es zu einer Sperrung der Weserbrücke zwischen Fuhlen und Hessisch Oldendorf. Hiervon ist teilweise auch der ÖPNV betroffen.

Die Weserbrücke wird ab dem 28.08.2018 voll gesperrt, was bei vielen Verkehrsteilnehmern zu weitreichenden Umleitungen führen wird. Der Linienbusverkehr bleibt hiervon verschont. Während der Ferien passieren planmäßig keine Linienbusse die Weserbrücke.

Auswirkungen gibt es allerdings bei den Anruf-Sammel-Taxis. Aufgrund der notwendigen Umleitung verlängert sich die Fahrtzeit der Fahrzeuge. Die planmäßigen Abfahrtszeiten bleiben bestehen, es kommt lediglich zu einer Verschiebung der Ankunftszeit. Betroffen ist der AST-Verkehr zwischen Lachem, Hemeringen, Wahrendahl, Fuhlen, Heßlingen, Rumbeck, Friedrichshagen, Friedrichsburg und Hessisch Oldendorf. Trotz der längeren Fahrtzeit entstehen keine Mehrkosten für die Kunden der Öffis.

Für Informationen und Anmeldungen für den AST-Verkehr steht die Mobilitätszentrale Weserbergland unter 05151 788988 zur Verfügung.

 

 

zurück
Das könnte Sie auch interessieren
  • Newsletter
  • Melden Sie sich beim Newsletter an und Sie erhalten automatisch alle wichtigen Informationen per E-Mail! Wo gibt es denn so etwas? Na hier!

  • Abo-Onlinebestellung
  • Bestellen Sie sich Ihr Abonnement bequem von zu Hause aus. Klicken Sie einfach hier!

  • Der Bus das ökologische Verkehrsmittel
  • Er zählt mit zu den sichersten Verkehrsmitteln und zudem können Sie durch die Nutzung des Linienbusses Geld und Co2 einsparen! Lesen Sie hier mehr.

  • Gut beraten!
  • Wir sind gerne für Sie da: Telefonisch unter 05151 788988, persönlich beraten wir Sie im Öffi-Reisezentrum im Hamelner Bahnhof.

  • Verkehrsmeldungen
  • Baustellen, Umleitungen oder Verlegung einer Haltestelle. Hier sind Sie immer aktuell informiert.