Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Sie erreichen unsere Mobilitätszentrale telefonisch unter:

05151 788988

Neu: Linie 30 im 15-Minuten-Takt

Dies ist nur eine von vielen Neuerungen bei den Fahrplänen der Öffis. Der Fahrplanwechsel am Donnerstag, den 15. August 2019 bringt einige Veränderungen mit sich, über die wir Sie hier informieren.

  • Die Linie 7 entfällt. Die Strecke zwischen „Hameln, Bahnhof“ und „Lemkestraße“ wird von der Linie 4 übernommen. Gleichzeitig wird die Linie 4 bis zum Friedhof Wehl verlängert. Die Strecke zwischen „Hameln, Bahnhof“ und „Wangelister Feld“ übernimmt die Linie 30.

  • Aufgrund erhöhter Nachfrage verkehrt die Linie 30 zwischen Hameln und Aerzen zukünftig Montag-Freitag im 15-Minuten-Takt, samstags im 30-Minuten-Takt. Jede zweite Fahrt wird dabei den Bereich Wangelister Feld (ehemals Fahrtweg der Linie 7) bedienen.

  • Der Fahrtweg der Linie 93 wird zu den Zeiten des 30-Minuten-Taktes auf der Linie 30 (Montag bis Freitag sowie Samstag zwischen 8:15 - 17:15 Uhr) gekürzt und endet nun an der Haltestelle „Multimarkt Süd“. Das Wangelister Feld erreichen Sie mit der Linie 30.

  • Die Linie 6 wird im Zuge der Verdichtung der Linie 30 nur noch stündlich nach Groß Berkel fahren. Jede zweite Fahrt endet daher an der Bergstraße in Klein Berkel.

  • Die Linie 92 wird in die Linien 92 und 96 getrennt. Der Ast von Welliehausen zur Einsteinstraße verbleibt als Linie 92. Der Abschnitt vom Rotenberg Ost nach Hilligsfeld wird zukünftig als Linie 96 verkehren. Der Fahrtverlauf sowie das Fahrtangebot bleiben hiervon unverändert.

  • In Bad Münder wird zwischen den Haltestellen „Birkenweg“ und „Schulzentrum“ bzw. „Verbrauchermarkt“ die neue Haltestelle „Melkerweg“ für den Bürgerbus in Betrieb genommen.

  • Beim Rufbus Ilsetal wird der Betrieb am Samstag 1 Stunde später starten und dafür 1 Stunde später enden.

Unabhängig vom Fahrplanwechsel wird es weiterhin die bestehenden Großbaustellen im neuen Fahrplanjahr geben:

  • Neubau der Ortsumgehung Coppenbrügge (mit Auswirkungen insbesondere für die Linie 52),
  • Vollsperrung der Kuhlmannstraße (mit Auswirkungen für die Linien 6, 44 und 94).
  • Abschnittsweise Vollsperrung der L 433 zwischen Hameln und Hemeringen bis Ende August (mit Auswirkungen für die Linien 4, 21 und 28).

 

Informieren Sie sich anhand der neuen Fahrplanhefte

Ob sich für Sie und Ihren gewohnten Ablauf ab dem 15. August 2019 etwas ändert, entnehmen Sie am besten gezielt den neuen Fahrplanheften. Diese erhalten Sie nach Gemeinden sortiert im Öffi-Reisezentrum, bei allen Infopartnern und den Vorverkaufsstellen der Öffis.

Klicke Sie hier, um zu den Fahrplänen gültig ab dem 15. August 2019 zu gelangen.

zurück
Das könnte Sie auch interessieren
  • Newsletter
  • Melden Sie sich beim Newsletter an und Sie erhalten automatisch alle wichtigen Informationen per E-Mail! Wo gibt es denn so etwas? Na hier!

  • Abo-Onlinebestellung
  • Bestellen Sie sich Ihr Abonnement bequem von zu Hause aus. Klicken Sie einfach hier!

  • Der Bus das ökologische Verkehrsmittel
  • Er zählt mit zu den sichersten Verkehrsmitteln und zudem können Sie durch die Nutzung des Linienbusses Geld und Co2 einsparen! Lesen Sie hier mehr.

  • Gut beraten!
  • Wir sind gerne für Sie da: Telefonisch unter 05151 788988, persönlich beraten wir Sie im Öffi-Reisezentrum im Hamelner Bahnhof.

  • Verkehrsmeldungen
  • Baustellen, Umleitungen oder Verlegung einer Haltestelle. Hier sind Sie immer aktuell informiert.