Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Sie erreichen unsere Mobilitätszentrale telefonisch unter:

05151 788988

Sanierung der B 83 zwischen Grohnde und Emmern ab 08.05.2019 - Linien 40, 45 und 520

Ab Mittwoch, 08.05.2019, beginnt eine längere und umfangreiche Baumaßnahme auf der B 83 zwischen Grohnde und Emmern. Hierbei wird die B 83 auf der genannten Relation in mehreren Bauabschnitten zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Hameln. Darüber hinaus kommt es im Bereich der Anschlussstellen Kirchohsen und Emmern zu gesperrten Fahrwegen, so dass einige Linien umgeleitet werden müssen.

Im 1. Bauabschnitt gelten vom Grundsatz folgende Umleitungen:

Die Linie 40 nach Hameln fährt ab Hämelschenburg über die L 431 durch Emmern zum Emmerthaler Bahnhof, wendet dort und nimmt an der Haltestelle „Emmerthal Bahnübergang“ den regulären Linienweg wieder auf. In Kirchohsen entfallen die Haltestellen „Berliner Straße“, „Hallenbad“ und „Hauptstraße“. Ausnahmen bilden die Fahrten 8, 22 und 98 (siehe Baufahrplan).

Die Linie 520 nach Bodenwerder fährt ab Kirchohsen über die Nebenstrecke nach Grohnde.

Die Linie 45 fährt ebenfalls über die Nebenstrecke nach Grohnde bzw. ab Hämelschenburg durch Emmern/Kirchohsen direkt zur Emmmerthaler Schule, es entfällt teilweise die Haltestelle „Kirchohsen, Jahnstraße“.

Die Linie 40 in Richtung Bad Pyrmont sowie die Linien 5 und 520 nach Hameln fahren planmäßíg.

Detaillerte Informationen entnehmen Sie bitte den Baufahrplänen und den Haltestellenaushängen vor Ort.

Für die entstehenden Erschwernisse bitten wir um Verständnis.

zurück
Das könnte Sie auch interessieren
  • Newsletter
  • Melden Sie sich beim Newsletter an und Sie erhalten automatisch alle wichtigen Informationen per E-Mail! Wo gibt es denn so etwas? Na hier!

  • Abo-Onlinebestellung
  • Bestellen Sie sich Ihr Abonnement bequem von zu Hause aus. Klicken Sie einfach hier!

  • Der Bus das ökologische Verkehrsmittel
  • Er zählt mit zu den sichersten Verkehrsmitteln und zudem können Sie durch die Nutzung des Linienbusses Geld und Co2 einsparen! Lesen Sie hier mehr.

  • Gut beraten!
  • Wir sind gerne für Sie da: Telefonisch unter 05151 788988, persönlich beraten wir Sie im Öffi-Reisezentrum im Hamelner Bahnhof.

  • Verkehrsmeldungen
  • Baustellen, Umleitungen oder Verlegung einer Haltestelle. Hier sind Sie immer aktuell informiert.