Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Sie erreichen unsere Mobilitätszentrale telefonisch unter:

05151 788988

Unternehmensreformen erfolgreich abgeschlossen

Nach zwei Jahren sind jetzt alle Öffi-Unternehmen fusioniert. Es verbleibt die Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont mbH (VHP).

Bei der zweistufigen Unternehmensreform - zum 01.01.2017 und rückwirkend zum 01.01.2019 - wurden Strukturen vereinfacht. Durch die gleichzeitig erfolgte Zusammenlegung der ÖPNV-Verantwortlichkeiten - den Aufgabenträgerschaften - entstand zudem ein effizientes „ÖPNV-Team“ aus Politik und Verwaltung einerseits und den Unternehmen andererseits.

Die Bedeutung der Unternehmensreform erläutert Landrat Tjark Bartels aus der Sicht des seit 2017 nunmehr alleinigen ÖPNV-Aufgabenträgers anschaulich: „Die Fusion hat uns in die Lage versetzt, die Leistungen aus einer Hand anzu­bieten und schnell und somit flexibel agieren zu können. So wäre die massive Neustruk­turierung des Tarifes und der Ausbau des Netzes ohne die Reformen bei den Aufgabenträgern und Verkehrsunternehmen nicht möglich gewesen.“

Zur Historie: Auf Basis von politischen Entscheidungen und Beschlüssen der Öffi-Unternehmen übernahm die Regional­verkehr Hameln-Pyrmont GmbH (RHP) am 01.01.2017 die Ver­kehrssparte der Stadtwerke Bad Pyrmont. Zuvor einigten sich die Stadtwerke Hameln, als Gesellschafter der Kraftverkehrs­gesellschaft Hameln mbH (KVG) und der Landkreis Hameln-Pyrmont, als Gesellschafter der Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont mbH (VHP) auf den Verkauf der KVG und deren Betriebsgesellschaft an die VHP. Am 01.01.2017 verblieben nur noch die Managementgesellschaft VHP und deren Betriebs­gesellschaft RHP. Nach erfolgreicher Verschmelzung rückwirkend zum 01.01.2019 steht nunmehr nur noch eine Öffi-Gesellschaft im Handelsregister: Die VHP.

Arne Behrens, Geschäftsführer der VHP: „Für den Fahrgast hatten und haben diese Änderungen zunächst keine direkte Bedeutung. Sie helfen jedoch, das Nahverkehrsan­gebot langfristig zu sichern und gleichzeitig Kosten zu sparen.“

zurück
Das könnte Sie auch interessieren
  • Newsletter
  • Melden Sie sich beim Newsletter an und Sie erhalten automatisch alle wichtigen Informationen per E-Mail! Wo gibt es denn so etwas? Na hier!

  • Abo-Onlinebestellung
  • Bestellen Sie sich Ihr Abonnement bequem von zu Hause aus. Klicken Sie einfach hier!

  • Der Bus das ökologische Verkehrsmittel
  • Er zählt mit zu den sichersten Verkehrsmitteln und zudem können Sie durch die Nutzung des Linienbusses Geld und Co2 einsparen! Lesen Sie hier mehr.

  • Gut beraten!
  • Wir sind gerne für Sie da: Telefonisch unter 05151 788988, persönlich beraten wir Sie im Öffi-Reisezentrum im Hamelner Bahnhof.

  • Verkehrsmeldungen
  • Baustellen, Umleitungen oder Verlegung einer Haltestelle. Hier sind Sie immer aktuell informiert.