Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Sie erreichen unsere Mobilitätszentrale telefonisch unter:

05151 788988

Sehen und gesehen werden

Lassen Sie die Busse des Nahverkehr Hameln-Pyrmont für Ihre Produkte und Ihr Unternehmen fahren.
Profitieren Sie von der Möglichkeit zur Werbung in und auf unseren Bussen.

Außenwerbung

Unser Partner informiert Sie gern näher über die vielfältigen Möglichkeiten der Außenwerbung:

GP-Werbeservice 

Joachim Grethe
Friedrich-Hebbel-Str. 3a
30989 Gehrden

Tel.: 05108 912261
Email: g.pfitzner@htp-tel.de

Klicken Sie hier, um direkt auf die Internetseite von GP-Werbeservice zu gelangen.


Werbung im Bus

Wenden Sie sich bei Fragen zur Werbung am Bus an

Frau Astrid Reinbach

Tel.: 05151 788902
Fax: 05151 788955

Email: astrid.reinbach@oeffis.de

 

 

 

Ich schreib`s an jede Wand!

Wenn Sie Informationen haben, die jeder lesen soll, dann nutzen Sie doch den Plakataushang in unseren Linienbussen!

Sie können auswählen, ob Ihr Aushang in 30 oder aber 60 Linienbussen, die täglich im Stadtgebiet unterwegs sind, präsentiert werden soll.

Der Klapprahmen befindet sich im Bereich hinter dem Fahrerplatz und wird so ideal aus dem Fahrgastraum wahr genommen.

Fakten:

  • DIN A3-Plakate
  • Hochformat
  • 1 cm breiter Rand zu allen Seiten, da der Wechselrahmen diesen Bereich abdeckt
  • Aushänge sind nur wochenweise möglich. Es kann zwischen einer und bis zu mehreren Wochen gewählt werden.
  • Die Anlieferung muss spätestens eine Woche vor Aushangbeginn erfolgen


Sie wollen mehr wissen?

Dann sprechen Sie Herrn Stefan Gettmann, Leiter des Öffi-Reisezentrums an.

Herr Stefan Gettmann

Tel.: 05151 788988
Fax: 05151 788966

Email:stefan.gettmann@oeffis.de

Das könnte Sie auch interessieren
  • Gut beraten!
  • Wir sind gerne für Sie da: Telefonisch unter 05151 788988, persönlich beraten wir Sie im Öffi-Reisezentrum im Hamelner Bahnhof.

  • Tarife
  • Wichtige Hinweise zu den Tarifbestimmungen, die für Sie nützlich sein können, finden Sie hier.

  • Moderne Niederflurbusse im Stadtverkehr
  • haben keine Treppenstufen und bieten die bequeme Einstiegshöhe von 35 cm. Um nochmals 8 cm absenkbar ist der Zustieg barrierefrei möglich.

  • cityTakt und Freizeitnetz
  • Wie und wann verkehrt das Stadtbusnetz cityTakt und wann fahren dann die Busse des Freizeitnetzes? Hier erfahren Sie mehr darüber.

  • Verkehrsmeldungen
  • Baustellen, Umleitungen oder Verlegung einer Haltestelle. Hier sind Sie immer aktuell informiert.

  • Mobilität to go
  • Angebot für Neukunden in den Gemeindegebieten Aerzen, Emmerthal und Hess. Oldendorf: Mit dem Pedelec zur Haltestelle. Hier erfahren Sie mehr.