Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Sie erreichen unsere Mobilitätszentrale telefonisch unter:

05151 788988

Organisationsstruktur Nahverkehr Hameln-Pyrmont

Die Unternehmen

  • Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont mbH (VHP),
  • Regionalverkehr Hameln-Pyrmont GmbH (RHP) 

kooperieren im Nahverkehr Hameln-Pyrmont und haben sich das gemeinsame Ziel gesetzt, die Attraktivität und Wirtschaftlichkeit des Personennahverkehrs im Landkreis Hameln-Pyrmont weiter zu verbessern.

Für den Fahrgast wird die Zusammenarbeit besonders deutlich in dem seit 1994 bestehenden gemeinsamen Tarifsystem, dem gemeinsamen Fahrplan und in der Fahrgastinformation, die für den gesamten öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Hameln-Pyrmont durch die Mobilitätszentrale Weserbergland wahrgenommen wird. Weitere Felder der Zusammenarbeit sind ein gemeinsames Marketing, die gemeinsame Dienstplanung sowie die gemeinsame Nutzung von Fahrzeugen, Werkstätten und Betriebshöfen.

Eine enge Zusammenarbeit pflegen die Unternehmen des Nahverkehr Hameln-Pyrmont nicht nur mit den zahlreichen Busunternehmen, die im Auftrag der Öffis Linienverkehr durchführen. Weitere Partner sind Verkehrsunternehmen, die im Raum Hameln-Pyrmont eigene Nahverkehrsverbindungen betreiben. Es bestehen verschiedene Vereinbarungen über tarifliche Zusammenarbeit. So gilt z.B. die Tageskarte (Weserbahn-Kombiticket) auch in den Zügen der Weserbahn und die Bahnkarten city-Ticket oder City mobil-Fahrkarten auch in den Bussen der Öffis.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Newsletter
  • Melden Sie sich beim Newsletter an und Sie erhalten automatisch alle wichtigen Informationen per E-Mail! Wo gibt es denn so etwas? Na hier!

  • Abo-Onlinebestellung
  • Bestellen Sie sich Ihr Abonnement bequem von zu Hause aus. Klicken Sie einfach hier!

  • Aktuelles
  • Wichtige Informationen auf einen Blick finden Sie hier. So sind Sie stets informiert über Fahrplanänderungen oder wissenswerte Details rund um den ÖPNV.

  • Der Bus das ökologische Verkehrsmittel
  • Er zählt mit zu den sichersten Verkehrsmitteln und zudem können Sie durch die Nutzung des Linienbusses Geld und Co2 einsparen! Lesen Sie hier mehr.

  • Gut beraten!
  • Wir sind gerne für Sie da: Telefonisch unter 05151 788988, persönlich beraten wir Sie im Öffi-Reisezentrum im Hamelner Bahnhof.

  • Mobilität to go
  • Angebot für Neukunden in den Gemeindegebieten Aerzen, Emmerthal und Hess. Oldendorf: Mit dem Pedelec zur Haltestelle. Hier erfahren Sie mehr.