07.Juni 2024

Einschränkungen in Benstorf/Quanthof ab 11.06.2024 - Linien 71/B71, 79 und 179



Ab dem 11.06.2024 kommt es - aufgrund der Sanierung der B1 zwischen Benstorf und Mehle - für eingie Tage zu weiteren Einschränkungen im Linienverkehr.
 
Die reguläre Haltestelle in Benstorf wird in dieser Zeit nur durch die Bürgerbuslinie B71 bedient.

Die Fahrten 1 und 3 der Linie 71 bedienen zusätzlich die Ersatzhaltestelle in Benstorf. Die Fahrt 1 verkehrt dabei 8 Minuten früher.

Fahrten der Linien 79 und vom Schulbus zur CJD Elze (Linie 179) zwischen Oldendorf/Benstorf und Mehle/Elze fahren über Esbeck und Sehlde. Die Bedienung von Quanthof entfällt vollständig. Der Anschluss von der Fahrt 1 der Linie 71 zum Schulbus zur CJD Elze (Linie 179) erfolgt an der Haltestelle „Oldendorf, B1" in Fahrtrichtung Elze. Bei der Fahrt von der CJD Elze um 12:49 Uhr ist Richtung Osterwald und Benstorf ein zusätzlicher Umstieg in Oldendorf oder Hemmendorf auf die Fahrten 26 oder 30 der Linie 71 erforderlich.

Weitere Informationen können Sie dem Baufahrplan entnehmen.


Die bisherigen Einschränkungen bleiben weiterhin bestehen:

Fahrten der Linie 71, die zwischen Oldendorf und Osterwald über Benstorf fahren, bedienen eine Ersatzhaltestelle an der Kreuzung Bahnhofstraße/An der Aue. Die reguläre Haltestelle "Benstorf" entfällt. Alle anderen Fahrten der Linie 71 und alle Fahrten der Bürgerbuslinie B71 bedienen die reguläre Haltestelle "Benstorf".

Die Haltestellen "Quanthof, Abzweig" und "Rastiland" entfallen grundsätzlich auf allen Fahrten.


Für die entstehenden Erschwernisse bitten wir um Entschuldigung.