06.07.2020 | 00:00 Uhr   Tragepflicht von Mund-Nasen-Schutz für Fahrgäste! Schrittweise wieder Einstieg vorne mit Fahrscheinverkauf im Bus.   mehr
  • Fahrtauskunft
  • Meldungen01.12.2020

Mobilitätszentrale Weserbergland


Von Behrensen nach Bad Münder?
Von Königsförde nach Klein Berkel?
Oder einmal quer durch den Landkreis Hameln-Pyrmont?


Wohin Sie auch fahren möchten: Die Mobilitätszentrale Weserbergland berät Sie aktuell und individuell. Außerdem ist sie Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen zum Nahverkehr Hameln-Pyrmont.

Unser Informations-Angebot für Sie:
  • Fahrplanauskunft für den Nahverkehr Hameln-Pyrmont und für den ÖPNV in angrenzenden Landkreisen
  • Ticketberatung
  • Infos über die Rufbusse Ilsetal, Hess. Oldendorf und Bad Münder
  • Buchung der Rufbusse Ilsetal, Hess. Oldendorf und Bad Münder
  • Infos über die Bürgerbusse Bad Münder, Coppenbrügge und Salzhemmendorf
  • Infos über Anruf-Sammeltaxi (AST) und Anruf-Linienfahrten
  • Buchung eines AST
  • Infos zum Theater-Taxi
  • Aktuelle Informationen über Sonderverkehre und Park+Ride-Angebote


Sie erreichen die Mitarbeiter der Mobilitätszentrale Weserbergland unter der Rufnummer:

05151 788988

Die Erreichbarkeit der Mobilitätszentrale Weserbergland während der Feiertage:

Heiligabend 8.00 - 17.00 Uhr
1. und 2. Weihnachtsfeiertag 9.45 - 21.45 Uhr
27.12.2020 9.45 - 21.45 Uhr
28.12.20 - 30.12.2020 5.00 - 22.00 Uhr
Silvester 8.00 - 18.00 Uhr
Neujahrestag 9.45 - 21.45 Uhr


Die Mobilitätszentrale Weserbergland ist an den übrigen Tagen zu folgenden Zeiten für Sie erreichbar:


Montag - Donnerstag
5.00 - 22.00 Uhr

Samstag
8.00 - 23.00 Uhr
Freitag
5.00 - 23.00 Uhr

Sonntag
9.45 - 21.45 Uhr


Übrigens...

Die Mobilitätszentrale Weserbergland war die erste ihrer Art. Sie entstand zwischen 1990 und 1991 im Rahmen eines EG-Forschungsprojektes, u.a. in Zusammenarbeit mit der Bergischen Universität Wuppertal, und ist bis heute Vorbild für die Entwicklung vieler Mobilitätszentralen in anderen Städten.