23.02.2024 | 00:00 Uhr   Kein Streik bei den Öffis!   mehr
  • Fahrtauskunft
  • Meldungen08.02.2024



27.Juli 2023

Jetzt noch umweltbewusster ans Ziel!



Wenn am 17.08.2023 mit Beginn des neuen Schuljahres der neue Fahrplan 2023/2024 in Kraft tritt, gibt es für die Fahrgäste der Öffis eine weitere Veränderung: Die Fahrplanflyer für die einzelnen Kommunen werden ab diesem Jahr nicht mehr in Papierform aufgelegt.
 
Die großen Verkehrsunternehmen haben es vorgemacht: Was in Hamburg, Hannover und bei der Deutschen Bahn schon länger Gang und gäbe ist, wird nun auch in Hameln-Pyrmont umgesetzt: Es wird keine gedruckten Fahrplanflyer mehr geben.

Die Nachfrage nach den Flyern war in den letzten Jahren stark rückläufig, die Produktionskosten hingegen haben erheblich angezogen. Grund genug, sich den ökologischen Fußabdruck der Fahrplanflyer mal genauer anzuschauen.
Obwohl zuletzt bereits FSC-zertifiziertes Recyclingpapier genutzt wurde, ist das Einsparpotential an natürlichen Ressourcen noch immer enorm. Insgesamt kann durch den Wegfall der Flyer ca. eine Tonne CO2 eingespart werden, außerdem mehr als 10.000 Liter Wasser und 1,5 Tonnen Papier. Hinzu kommen noch die Ressourcen an Energie für den Druck und den Transport.

Alternativ wird bei den Öffis das digitale Angebot weiter ausgebaut. Zum Fahrplanwechsel am 17.08.2023 stehen unter www.oeffis.de die einzelnen Linienfahrpläne zum Download und Ausdruck zur Verfügung. Für eine fahrgastfreundliche Information wird auf eine übersichtlichere Darstellung der Fahrpläne geachtet, aufgeteilt nach Montag – Freitag (Schule), Montag – Freitag (Ferien), Samstag sowie Sonn- und Feiertag. Auch in der App soll es neben der sehr übersichtlichen Fahrplanauskunft zukünftig die Möglichkeit geben, sich die Fahrpläne unkompliziert herunterzuladen.
Über das Formularcenter auf der Internetseite der Öffis kann man sich zudem den entsprechenden Ausdruck der gewünschten Linie per Post bestellen. Fahrgäste ohne Internetzugang können sich Fahrplanausdrucke  ab dem 14.08.2023 im Öffi-Reisezentrum im Bahnhof in Hameln abholen, oder bereits jetzt telefonisch unter 05151 788988 in der Mobilitätszentrale bestellen.