22.01.2021 | 00:00 Uhr   Bis voraussichtlich 14.02.2021 gilt der Sonderfahrplan!   mehr
  • Fahrtauskunft
  • Meldungen27.01.2021

Die Öffis bleiben beim angepassten Corona-Fahrplan


Bund und Länder haben neue Maßnahmen im Umgang mit der Corona-Pandemie beschlossen, z. B. mehr Homeoffice und weniger Schulbetrieb. Trotz des sich durch die verschärften Maßnahmen verändernden Mobilitätsbedarfs ist geplant, bis zum Stichtag am 14. Februar 2021 das aktuelle, angepasste Fahrplanangebot vorzuhalten.

weiterlesen ...

Verkehrsmeldungen

 
27.01.2021

Einschränkungen im Bereich Kuhlmannstraße ab 01.02.2021 - Linien 6, 44, 94

Ab Montag, den 01.02.21 wird ein Teil der Kuhlmannstraße in Höhe Vorwerk für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Buslinien werden wie folgt umgeleitet:weiterlesen
25.01.2021

Haltestellenaufhebung "BHW-Haupteingang" ab 27.01.2021 - Linie 10

Die Haltestelle "BHW-Haupteingang" wird barrierefrei ausgebaut und kann daher ab 27.01.2021 leider nicht bedient werden.weiterlesen

... alle Verkehrsmeldungen



Aktuelles

Bund und Länder haben neue Maßnahmen im Umgang mit der Corona-Pandemie beschlossen. Neben einer Verlängerung des Lockdowns bis zum 14.02.2021 wird es auch Auswirkungen für den Schulbetrieb sowie für die Fahrgäste des ÖPNV geben.weiterlesen
Bund und Länder haben am 19. Januar 2021 neue Maßnahmen im Umgang mit der Corona-Pandemie beschlossen. Neben einer Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar 2021 wird es auch Auswirkungen für den Schulbetrieb sowie für die Fahrgäste des ÖPNV geben. Ab dem 25. Januar 2021, der Termin des Inkrafttretens der neuen Niedersächsischen Verordnung, gilt im ÖPNV die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

In den folgenden Punkten informieren wir Sie über die diesbezüglich am 22. Januar auf Niedersächsischer Landesebene festgelegten Maßnahmen und Vorschriften:weiterlesen

... alle News