05.03.2021 | 00:00 Uhr   Bis zum 28.03.2021 gilt der Corona-Fahrplan!   mehr
  • Fahrtauskunft
  • Meldungen05.03.2021

Aktuelles

Bund und Länder haben am 3. März beschlossen, den Lockdown bis zum 28. März zu verlängern, bis dahin wird auch der Corona-Fahrplan der Öffis fortgeführt. Ab dem 29. März planen die Öffis wieder mit dem normalen Fahrplan. weiterlesen
Bei der jährlichen Kundenzufriedenheitsumfrage konnten die Öffis zwar nicht ganz das hervorragende Ergebnis des Vorjahres bestätigen, dennoch ist man noch immer besser als der Branchendurchschnitt. Und wieder einmal wird deutlich: In der Kategorie „Tarif“ macht den Öffis niemand etwas vor.weiterlesen
Bund und Länder haben am 19. Januar 2021 neue Maßnahmen im Umgang mit der Corona-Pandemie beschlossen. Neben einer Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar 2021 wird es auch Auswirkungen für den Schulbetrieb sowie für die Fahrgäste des ÖPNV geben. Ab dem 25. Januar 2021, der Termin des Inkrafttretens der neuen Niedersächsischen Verordnung, gilt im ÖPNV die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

In den folgenden Punkten informieren wir Sie über die diesbezüglich am 22. Januar auf Niedersächsischer Landesebene festgelegten Maßnahmen und Vorschriften:weiterlesen
Nachdem alle Busse mit den Fahrerschutzscheiben ausgerüstet sind, erfolgt der Verkauf des Einzelfahrscheins und Niedersachsen-Tickets wieder regulär im Bus.weiterlesen
Mit prominenter Unterstützung geht es #BesserWeiter. Wiedereinsteigen lautet die Devise. Denn #Bus und #Bahn sind für die Verkehrswende unabdingbar.weiterlesen
01.08.2020

Öffis go Instagram

Was macht eigentlich ein Azubi bei den Öffis?
Wie kommt der Fahrplan an die Haltestelle?
Wo macht ein Busfahrer Pause?
Gab es nicht früher diese Anderthalbdecker?
Wer hat eigentlich diesen Text geschrieben?
weiterlesen
In der überwiegenden Anzahl der angebotenen Fahrten ist die Einhaltung des empfohlenen Mindestabstandes von 1,50 Meter möglich, da die Fahrgastzahlen seit Beginn der Pandemie deutlich gesunken sind. Mit der Wiederaufnahme des Schulunterrichts ist zwar ein Anstieg von Fahrgästen zu verzeichnen, die Abstandsregel lässt sich aber nach wie vor ohne größere Probleme einhalten. Eine Garantie hierfür kann allerdings nicht geben werden. Es mag durchaus zu vereinzelten Fahrten mit höherer Auslastung kommen. weiterlesen


1