22.04.2020 | 00:00 Uhr   Tragepflicht von Mund-Nasen-Bedeckung für Fahrgäste! Verstärkerfahrten erfolgen verändert. Einstieg nur hinten, Öffi-Reisezentrum wieder geöffnet   mehr
  • Fahrtauskunft
  • Meldungen02.07.2020

Verkehrsmeldungen

02.07.2020

Vollsperrung zwischen Bakede und Egestorf - Linien 10 und 17

Ab Montag, den 06.07.2020 wird die Kreisstraße 74 zwischen Bakede und Egestorf voll gesperrt. Die Busse werden über Rohrsen umgeleitet.
weiterlesen
In der überwiegenden Anzahl der angebotenen Fahrten ist die Einhaltung des empfohlenen Mindestabstandes von 1,50 Meter möglich, da die Fahrgastzahlen mit Beginn der Pandemie deutlich gesunken sind. Mit der Wiederaufnahme des Schulunterrichts ist zwar ein Anstieg von Fahrgästen zu verzeichnen, die Abstandsregel lässt sich aber nach wie vor ohne größere Probleme einhalten. Eine Garantie hierfür kann allerdings nicht geben werden. Es mag durchaus zu vereinzelten Fahrten mit höherer Auslastung kommen. weiterlesen
05.06.2020

Erweiterte Umleitung im Bereich Fahlte ab 08.06.2020 - Linien 4, 5, 22, 92

Ab 08.06.2020 wird ein weiterer Teil der Fahlte zwischen der Schillerstraße und der Einmündung zum Ilphulweg gesperrt. weiterlesen
In unseren Fahrzeugen werden nunmehr in gewohnter Weise und Häufigkeit, also wie vor Ausbruch des Corona-Virus (SARS-CoV-2), Fahrscheinkontrollen durch unseren Kontrolldienst durchgeführt. 
Wir weisen daher an dieser Stelle erneut ausdrücklich darauf hin, dass in unseren Bussen die Fahrscheinpflicht gilt. Jeder Fahrgast hat für die Beförderung das festgesetzte Beförderungsentgelt zu entrichten, also einen für die Fahrt gültigen Fahrschein zu erwerben.
weiterlesen
07.05.2020

Haltestellenaufhebung Bad Pyrmont, Emmerstraße ab 11.05.2020 - Linien 30, 61, 700

Aufgrund von Bauarbeiten auf der Schillerstraße kann die Haltestelle "Bad Pyrmont, Emmerstraße" ab 11.05.2020 für längere Zeit nicht bedient werden. Bitte weichen Sie ersatzweise auf die umliegenden Haltestellen aus.weiterlesen
Auf Grund der Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen vom 24. April 2020 sind bezüglich der Mund-Nasen-Bedeckung im Busverkehr die hier genannten Punkte zu beachten!
weiterlesen
23.04.2020

Fahrscheinkauf während der Corona-Pandemie

Das Corona-Virus verändert unser Leben stark und liebgewonnene Abläufe können zum Teil nicht mehr angeboten werden. Dies betrifft derzeit den Kauf von Einzelfahrscheinen im Bus der Öffis. Besonders Fahrgäste, die nur gelegentlich den Bus nutzen, vermissen diese Möglichkeit. Wir auch, doch die Sicherheit von Fahrpersonal und Fahrgästen hat absolute Priorität! Deshalb bleiben die vorderen Türen unserer Busse unverändert geschlossen, ein Zutritt wird nur durch die hinteren Türen ermöglicht.weiterlesen
22.04.2020
Eilmeldung

Tragepflicht von Mund-Nasen-Bedeckung für Fahrgäste! Verstärkerfahrten erfolgen verändert. Einstieg nur hinten, Öffi-Reisezentrum wieder geöffnet

Update: 07.05.2020, 16.51 Uhr

Sehr geehrte Fahrgäste,

seit dem 07. Mai können Sie den Einzelfahrschein angenehm in den geöffneten Vorverkaufsstellen der Öffis erwerben! Eine aktuelle Aufstellung finden Sie auf diesen Seiten. Seit dem 27.04.2020 wird der Schulbetrieb in unserem Landkreis schrittweise hoch gefahren. Seit diesem Tag verkehren die Öffis nach dem Schulfahrplan. Auf Grund der Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen vom 24. April 2020 sind Fahrgäste sowohl an Haltestellen als auch in den Bussen verpflichtet einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir haben Ihnen auf diesen Seiten die Vorgaben zu der Mund-Nasen-Bedeckung zusammengestellt.

weiterlesen
08.01.2020

Umleitung im Bereich Fahlte ab 14.01.2020 - Linie 4

Ab 14.01.2020 beginnt in Hameln eine langfristige Großbaustelle, bei der die Straße "Fahlte" zwischen der Süntelstraße und dem Ilphulweg für mind. 1 Jahr voll gesperrt wird. weiterlesen


1